…nach dem “Valentine bei Kerzenschein” in den Feierabend marschiert, denn wir hatten einen wirklich schönen und runden Abend. So blumig, romantisch und gediegen gibt es uns tatsächlich immer nur an einem Tag im Februar, wenn wir unsere Valentinsmenü feiern.

Silvie Fazlija und Stefan Kemper haben unsere Veranstaltung bestens musikalisch umrahmt und unsere Küche schickte vier leckere Gänge an die Tische.

Vorab gab es jedoch den…

               

…”Gruß aus der Küche”, einen “winterlichen Sellerie-Birnen-Salat mit gerösteten Kürbiskernen und Wan-Tan-Crunch”.

Heiß ging dann das offizielle Menü los mit einem…

…”Rote-Bete-Cappuccino mit Meerrettich-Schaum und würzigem Herz”, gefolgt vom…

…”Vorspeisenteller für Zwei”. Hier gab es dieses Jahr vier Variationen von Edelfischen; Thunfisch-Ceviche, Lachscreme, gebeiztes Skreifilet und eine Seeteufel-Terrine kombinierten sich super zum hausgemachten Baguette.

Auf dem Hauptgang-Teller fand sich…

…”Rosa gebratenes Kalbsfilet im Kräutercrepes mit Spätburgunderglace, Marktgemüse und Kartoffelkuchen”. Leider hat die Chefin unprofessioneller Weise zu viel der gute Soße…

…ÜBER das perfekt gegarte Fleisch nappiert, weswegen die Küche mit unserem Hauptgang-Foto leider nicht zufrieden ist 🙂

Den süßen Abschluß bildete ein…

…”mit Amaronecreme gefülltes Schokotörtchen an Traubensoße und Buttermilch-Pistazien-Eis” (hier wurde die Soße wieder von den Profis übernommen).

Schön wars!

Vielen Dank an unser… 

…Service-und…

…Theken-Team (hier beim naschen, ähm bei der Warenkontrolle) und natürlich an die Küchencrew! In diesem Jahr durfte unser Jungkoch Mirco im Vorfeld mit Küchenchef Daniel in die Testküche stehen.

Für den reibungslosen Ablauf am Abend sorgten dann…

…(von links nach rechts) Mirco, Daniel und Jean-Pierre.

Ein extra Dankeschön geht noch an unsere Floristik-Fee Angie, die uns mit wunderschönen…

…Blümchen…