Unsere Backtheke ist (bis auf Kleinigkeiten) fertig und es fehlt nun nur noch der Blog dazu. Damit´s nicht zuviel wird, gibt´s den Ablauf  im Zeitraffer:

Irgendwann vor ca. 3 Jahren:

Die Backtheke wird zu unpraktisch, die weiße, laute Eistruhe stört uns schon lange, wir fassen den Entschluß, dass was Neues her muß!

19. Februar 2011: 

Die Planung der Theke hängt etwas in den Seilen, aber der…

..neue Ofen wird schon mal geliefert und eingebaut.

7. November 2011:

Wir nehmen die Firma Brust & Partner mit ins Boot und starten intensiv mit der Planung. Es geht vorwärts…

3. Januar 2012:

Nach fünf Planbesprechungen sind wir soweit, dass es  ins Detail geht. Was kommt in welche Schublade…

…und welche Maße müssen es dann sein.

23. 1.2012:

Nach drei weiteren Besprechungen geben wir die neue Theke in Auftrag und sind von da an gespannt, ob wir alles richtig gemacht haben…

27.2.2012:

Es wird Ernst, der Boden wird schon mal…

…entfernt.

1.3., 2.3. & 4.3.2012:

Nachts wird der Holzboden…

…ausgebessert, um im neuen Belag keine Unebenheiten zu haben.

Sonntag, 4.3.2012:

Das Backhaus schließt um 20:30 Uhr und viele…

…fleißige Helfer starten mit dem Ausräumen und der Demontage.

21:52 Uhr:

Der Backofen…

…wird ausgeparkt.

21:57 Uhr:

Kasse, Rechner, Mischpult, externe Festplatte, ipod, Drucker, Mobilkassen, Telefon und Bildschirm werden…

…abgebaut und jedes einzelne Kabel wird…

…beschriftet.

22:28 Uhr:

Das Funkgerät macht die Kommunikation zwischen Gastraum und Keller…

…wesentlich einfacher.

23:24 Uhr:

Von der Backtheke ist nichts mehr zu sehen und wir versuche…