…hat sich erneut etwas geändert…(es geht in Richtung 3. Bauabschnitt)!

Allen nicht direkt aus Weingarten kommenden, empfehlen wir weiterhin unbedingt die Anfahrt über Weingarten zu vermeiden!

Aus Richtung Bruchsal oder Stutensee kommend geht´s am schnellsten über Obergrombach/Siedlung Binsheim/Sallenbusch.

Aus Richtung Karlsruhe am schnellsten über Berghausen/Jöhlingen.

Von Bretten oder Walzbachtal kommend einfach über Jöhlingen Richtung Weingarten und rechts ab zum Sallenbusch (hier: Sperrung ignorieren!)

Jetzt zum aktuellen Stand:

In Zukunft ist die Setz nicht mehr über die Jöhlingerstraße zu erreichen, sondern nur noch über den Steigweg, der von der Bruchsalerstraße (Kreuzung Bruchsalerstraße/Burgstraße/Steigweg) aus einzufahren ist.

Der schmale Weg ist über eine Ampelschaltung geregelt. Wer vor der..

…roten Ampel warten muss, sollte sich soweit wie möglich nach rechts stellen, damit die entgegenkommenden Fahrzeuge gut passieren können. 

Auf der Setz angekommen, kann man wie gewohnt über den Katzenbergweg (die 2. Straße links hoch) in den Sallenbusch (siehe folgende Wegbeschreibung)!

Teilweise funktioniert wohl auch die Weiterfahrt über die Jöhlingerstraße, der Rückweg sollte aber nach aktueller Beschilderung (beim Schreiben des Beitrags) weiterhin über das Köpfle erfolgen!

Von der Setz aus geht es (vom Steigweg kommend – an der großen, zentralen Kreuzung) links…

 

…den Katzenbergweg hoch…

…und scharf rechts in einen schmalen Weg. Diesem Weg… 

folgt man dann…

…ein paar hundert Meter…

…bis es leicht links mit…

einer leichten Steigung…

…in den Wald führt.

Hier sollte man sein Tempo nochmal drosseln, denn es kommt ein ordentlicher…

…”Hubbel” (wie mir Wengada sage). Im Anschluss daran…

…geht´s aus dem Wäldchen raus und oben auf dem freien Feld rechts ab in Richtung Sohlsiedlung…

…die man dann linker Hand liegen lässt. Wer zuvor über den Sohlweg gefahren ist, weiß ab hier auch wieder wie es weiter geht! Wer neu ist darf weiter dieser Beschreibung folgen 🙂

Nach dem kleinen Bushäusle muss man ca. 600 Meter weiter der Straße folgen, bis es…

…leicht rechts abgeht, für weitere 600 Meter (hier kommt man am kleinen Waldspielplatz Höhenforst vorbei)…